WLAN Capture-File mit Pyrit prüfen

By | 9. Januar 2012

Wo ich gerade einen Artikel über Pyrit geschrieben habe – fällt mir noch was ein.
Pyrit bietet eine nützliche Funktion der Analyse für die Capture Datei.

Syntax:

pyrit –r /pfad/zur/wlan-sniff.cap analyse

Das ganze sieht dann so aus:

root@bt:~# pyrit -r /root/wpa.cap analyze
Pyrit 0.4.1 (C) 2008-2011 Lukas Lueg http://pyrit.googlecode.com
This code is distributed under the GNU General Public License v3+

Parsing file '/root/wpa.cap' (1/1)...
Parsed 5 packets (5 802.11-packets), got 1 AP(s)

#1: AccessPoint 00:0d:39:eb:b0:8d ('test'):
#1: Station 00:09:5b:71:51:5d, 1 handshake(s):
#1: HMAC_MD5_RC4, good, spread 1
root@bt:~/#

Es prüft ob in der Capture File ein brauchbarer „Handshake“ enthalten. Natürlich können es auch andere Programme welche mit BackTrack kommen prüfen. Aber wer gerade mit pyrit am Werk ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.