Von Drupal nach WordPress

By | 31. Oktober 2009

w2d

Ja, Du hast richtig gelesen!  Ich hab jetzt mal von Drupal nach WordPress gewechselt um beide Systeme (in dem Fall WordPress) besser kennen zu lernen.

Ich muss aber schon vorab sagen, Drupal ist und bleibt DAS CMS für mich. WordPress habe ich jetzt installiert um meinen Blog etwas einfacher und schlanker zu gestalten. Zudem hat mich interessiert was genau WordPress drauf hat und wo es fehlt. Klar ist es nur ein Blog-System aber doch sehr erweiterbar. Der Umzug hat jedenfalls sehr gut funktioniert. Ich hatte dieses HowTo von socialcmsbuzz.com genommen. Jetzt mal sehen wie ich mit WordPress zurrecht komme – sonst bin ich ganz schnell wieder bei Drupal zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.